Ungarn verführt: Spaßgarantie am Balaton

Ungarn-Copyright-Susanne-Timmann-19Textauszug: Überraschend für klein und groß – der Plattensee bietet richtig viel Abwechslung für einen perfekten Familienurlaub. Ohne stundenlange Autofahrt bietet sich zum Beispiel ein Flug direkt nach Hévíz an, nur einen Steinwurf vom Plattensee entfernt. Hévíz selbst bietet ein traumhaft schönes, weltweit einzigartiges Badevergnügen. Dort planschen die Spaß- und Erholungssuchenden auf ihren obligatorischen bunten Poolnudeln im größten biologisch aktiven, natürlichen Thermalbadesee der Welt. Aus 38,5 Meter Tiefe sprudelt das ca. 40 Grad Celsius heiße Thermalwasser nach oben und bietet dann – je nach Jahreszeit – Badetemperaturen zwischen 23 und 38 Grad.

Textlänge: 7.656 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Reisekrankheit – das Üble am Reisen

Textauszug: „Mama, nein, da vorne kommt schon wieder eine Kurve!“ Nicht nur Kinder leiden unter der Reisekrankheit, die einem den Spaß am unterwegs sein – im wahrsten Sinne des Wortes – verübeln kann. Doch was tun, wenn der Magen einfach nicht mitspielt und schon bei kleinsten Bewegungen des Gefährts in Wallung kommt? Wenn feuchte Hände und pochende Kopfschmerzen ein deutliches Signal für ein womöglich langanhaltendes Unwohlsein sind? Aber warum spielen Körper und Magen eigentlich verrückt? Die Augen und das Gleichgewichtsorgan im Innenohr senden bei schaukelnden Fahrten widersprüchliche Informationen ans zentrale Nervensystem.

Textlänge: 5.116 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Paris vom Fahrradsattel aus entdecken

Paris - Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Die Idee ist faszinierend und angsteinflößend zugleich: Paris vom Fahrradsattel aus zu entdecken, hat durchaus seinen Reiz, wäre da nicht das riesige, unkalkulierbare Verkehrsaufkommen in der Millionenmetropole an der Seine. Immerhin hatte Oberbürgermeisterin Anne Hidalgo nach ihrer Wiederwahl im Jahr 2020 offiziell die Verkehrswende für die französische Hauptstadt eingeläutet und fast flächendeckend Tempo 30 durchgesetzt. Allerdings, auch das gehört zur Wahrheit, interpretiert so mancher Auto- oder Motorradfahrer die innerstädtische Geschwindigkeitsbegrenzung eher als launige Empfehlung und ist entsprechend sportlich unterwegs.

Textlänge: 7.303 Anschläge zuzuglich Infoteil mit 2.028 Zeichen
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Neue Flugverbindung zum Balaton

Héviz-Balaton-Airport - Copyright Susanne Timmann (6)Textauszug: Der Plattensee – von vielen auch das „ungarische Meer“ genannt – rückt näher an Deutschland, insbesondere aber an Nordrhein-Westfalen heran. Seit Mitte Juni bietet Wizz Air zweimal wöchentlich einen Direktflug zum Balaton an. Donnerstags und sonntags geht es von Dortmund aus direkt nach Héviz im Westen Ungarns. Die Kleinstadt unweit des Plattensees ist bekannt für den größten Thermalsee der Welt, dessen Temperaturen im Winter bei 23 bis 25 Grad Celsius, im Sommer um die 35 Grad Celsius liegen. Das bis zu 38 Meter tiefe Wasser ist reich an Schwefel, Kohlendioxid, Kalzium, Magnesium sowie Hydrogenkarbonat und trägt nachweislich zur Linderung von rheumatischen und motorischen Beschwerden bei.

Textlänge: 2.300 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Burning Man – Festival mit Suchtcharakter

Burning ManTextauszug: Die Wüste lebt. Besser gesagt, die Wüste bebt. Und wie. Dort, wo das ganze Jahr über neben gleißender Hitze und nächtlicher Kälte zwischen Sand, Staub und Geröll eine gewisse Tristesse herrscht, regiert schon bald wieder für acht Tage der absolute Ausnahmezustand. Vom 28. August bis 5. September 2022 steigt in der Black Rock Desert im US-Bundesstaat Nevada das legendäre Burning Man Festival. Nicht nur das ungewöhnliche Setting in der staubigen Einöde eines ausgetrockneten Salzsees lässt das Ganze zu einem Event der Superlative avancieren. Ein Spektakel, zu dem sich rund 75.000 Festival-Jünger auf den beschwerlichen wie langen Weg in die Wüste machen.

Textlänge: 9.772 Anschläge (plus Infoteil mit 5.509 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Art déco und Art Nouveau in Brüssel

Brüssel, Grand Place - Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Wer an Brüssel denkt, denkt fast automatisch an den Grand Place, das Atomium, das Manneken Pis, die Comic-Kultur, die ungeahnte Bier-Vielfalt oder an handgefertigte Pralinen. Doch die belgische Hauptstadt weiß noch mit einer weiteren besonderen Note zu begeistern: Die rund 1.000 Gebäude im Art déco oder Art Nouveau Stil lassen nämlich nicht nur die Herzen ausgewiesener Architektur-Liebhaber höherschlagen. Im Gegenteil. Einige der Stil-Ikonen sind längst zu den namhaftesten Landmarken am Hauptsitz der Europäischen Union avanciert.

Textlänge: 5.566 Anschläge (plus Infoteil mit 1.830 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Madeira zwischen Blütenmeer und Atlantik

Madeira - Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Schöner kann der Auftakt kaum sein. Von der Inselhauptstadt Funchal aus geht es an der Küste entlang gen Westen. Die Route führt abwechselnd durch ellenlange Tunnel und vorbei an riesig sich auftürmenden Bergen mit steilen Hängen und terrassenförmig angelegten Bananenplantagen. Dazwischen schmiegen sich Häuser verstreut an die steilen Hänge. Ganz Madeira scheint ein Hanghuhn zu sein – ein durchlöchertes noch dazu. Denn auf der gerade einmal 57 Kilometer langen und 22 Kilometer breiten Atlantikinsel wurden allein im Laufe der letzten zweieinhalb Jahrzehnte mehr als 300 Tunnel angelegt. Diese ersetzen die zum Teil extrem steilen und kurvenreichen Straßen entlang der Küste, aber auch im Inselinneren, wo sich der Pico Ruivo als höchster Berg stattliche 1.862 Meter hoch aufbäumt.

Textlänge: 7.015 Anschläge (plus Infoteil mit 2.440 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Dartmoor – Nebelküche mit ureigenem Charme

DartmoorTextauszug: An rund 200 Tagen im Jahr zieht ein grauer Nebelschleier über die Moorlandschaft mit ihren rauschenden Flüssen, ungewöhnlichen Granitformationen, bizarren Felsfiguren, versteckten Dörfern und prähistorischen Städten, verwandelt das malerische Fleckchen Erde in eine dampfende Waschküche mit Flechten, verkrüppelten Birken und Sümpfen. Schon vor Jahrzehnten war dies das ideale Setting für die guten alten Edgar Wallace Filme. Und auch einer der berühmtesten Romane von Sir Arthur Conan Doyle, „Der Hund von Baskerville“, spielt in dem rund 950 Quadratmeter großen Landstrich in der südenglischen Grafschaft Devon. Das Dartmoor, gleichermaßen von Wasserdampf und Legenden gezeichnet, gehört zweifelsohne zu den schönsten und landschaftlich reizvollsten Regionen der britischen Insel.

Textlänge: circa 4.500 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Andorra – Zwergstaat mit großer Vielfalt

Textauszug: Unter den Zwergstaaten dieser Welt kann Andorra für sich reklamieren, einer der größten zu sein. Und dies, obwohl selbst der Bodensee mit 536 Quadratkilometern deutlich mehr Platz einnimmt, als das knapp 467 Quadratkilometer große Fürstentum in den Pyrenäen. Zudem ist der Bodensee verkehrlich besser erschlossen. Denn das Principat d`Andorra, so der offizielle Name des überschaubaren Gebirgslandes, verfügt weder über einen Verkehrsflughafen noch über ein Eisenbahnnetz. Lediglich gut 200 der 270 Straßenkilometer des Landes sind asphaltiert. Zudem verfügt Andorra über keine eigene Währung. Früher dienten der französische Franc und die spanische Peseta als Zahlungsmittel. Seit 2002 ist es der Euro, obwohl das Fürstentum nicht Teil der Europäischen Union ist. Außerdem ist Andorra das einzige Land der Welt, in dem zwei ausländische Amtsträger zusammen die Funktion des Staatsoberhauptes wahrnehmen – dies sind der Bischof von Urgell und der Präsident von Frankreich.

Textlänge: circa 3.920 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Kos – Meer umspült und Sonnen verwöhnt

Asklepieion-9, Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: „Die meisten Leute liegen den ganzen Tag am Pool, obwohl wir hier die schönsten Strände der Welt haben“, wundert sich Dia Toggas über die Verhaltensweise vieler Touristen. Dia sieht mit ihrer markanten Harkennase, den langen schwarzen Haaren, den dunklen Augen und den strahlend weißen Zähnen ein bisschen wie die Fleisch gewordene Karikatur einer hellenistischen Schönheit aus. Die überaus sympathische, gertenschlanke 42jährige betreibt mit ihrem Mann Dimitrios einen kleinen Kiosk in Kardámena an der Südküste der griechischen Ferieninsel Kos. Nein, reich werde sie davon nicht. Doch in den sieben, acht Monaten während der Saison von Mai bis Oktober verdienten sie genug, um den Rest des Jahres gut davon leben zu können, beteuert Dia.

Textlänge: circa 7.700 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Everglades – grüne Legende im Süden Floridas

EvergladesTextauszug: Die Indianer nannten das malerische Fleckchen Erde „Pahay-okee“, Fluß mit Gras. Tatsächlich erweisen sich die Everglades im Süden des US-Bundesstaates Florida als ein schier endloses Labyrinth aus Sümpfen, Brackwasser und Mangroven, die von unzähligen kleinen Bauminseln durchzogen sind. Die sogenannten Hammocks sind bewachsen von Königspalmen, Sumpfzypressen, Lebenseichen, tropischen Gumbo-, Mahagoni- und Limbo-Bäumen, in denen sich Epiphyten, Orchideen und andere Luftwurzler in den Astgabeln breit machen. Die einzigartige Naturlandschaft der Everglades, die 1947 offiziell zum National Park erhoben wurden, besteht zum Großteil aus einem nur 15 Zentimeter tiefen Fluss, der im Sommer etwa einhundert Kilometer breit ist und dessen Wasser gerade einmal 30 Meter am Tag fließt.

Textlänge: circa 4.700 Zeichen
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen