Riesenschweinerei in den Ardennen

Woinic - Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Nicht nur Freunde der Abenteuer von Asterix und Obelix wissen, dass es in Frankreichs Wäldern an Wildschweinen nur so wimmelt. Der Dauerhunger des Hinkelstein-Lieferanten muss den Bestand der Schwarzkittel zwar eigentlich stark reduziert hat, und doch gibt es noch immer genügend von ihnen. Der ungekrönte König unter den Wildschweinen ist unterdessen im Département Ardennes zu Hause. Seit dem Jahre 2008 erhebt sich der riesige Keiler, der den stolzen Namen „Woinic“ trägt, auf einem künstlichen Hügel an der Autobahn A34 nördlich von Rethel.

Thema: Das größte Wildschwein der Welt
Länge: 1.768 Zeichen
Bildauswahl lieferbar
Bestellen

Entschleunigung auf die französische Art

Textauszug: Zum Wasserskifahren dürfte das Tempo kaum reichen. Im Gegenteil. Die maximale Geschwindigkeit von 18 Stundenkilometern bestimmt den Takt der Entschleunigung. Selten war es wohl leichter, die Seele einfach mal baumeln zu lassen. Ohne Hektik, ohne Stress lassen sich die wunderbaren An- und Aussichten in diesem Teil von Burgund genießen. Für ein wenig Aufregung und feuchte Hände sorgen allenfalls die Schleusen. Und von denen gibt es auf dem 100 Kilometer langen Teilstück des Canal du Nivernais zwischen Tannay und Migennes mehr als genug.

Thema: Hausboottour auf dem Canal du Nivernais
Länge: 8.590 Zeichen (zuzüglich Infoteil mit 1087 Zeichen)
Bildauswahl und HD-Video-Clips lieferbar
Bestellen

Wer Erster am Louvre ist – Paris mit Kindern entdecken

ParisTextauszug: Natürlich wäre es der leichteste Weg, sich bei einer Familienreise nach Paris für das Eurodisney als Reiseziel und Urlaubsinhalt zu entscheiden. Schließlich gibt es an jeder Ecke Pommes und Plastikvergnügen. Aber auch, wer für sich als Eltern und für den eigenen Nachwuchs entscheidet, die echte Welt für viel spannender zu halten, kann an der Seine einen für alle Beteiligten spannenden Aufenthalt erleben. Sicher, man sollte sich für die gemeinsame Stadterkundung einen guten Plan zurechtlegen und die Erwartungen an der grandiosen Museums-Front von Paris nicht allzu hoch hängen. Einen gelungenen Einstieg bildet bereits eine entspannte Anreise.

Textlänge: circa 7.300 Zeichen (zuzüglich Serviceteil mit ca. 1.350 Zeichen)
Bildauswahl und Videoclips lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Das kleine Frankreich in Europas Hauptstadt

petitefrance4copyrightkarstenthiloraabkopie_470Textauszug: Das Münster. Definitiv das Münster. Für Dominique Kieffer gibt es keinen schöneren Platz auf Erden. Seit Kindheitstagen zieht das Straßburger Wahrzeichen die 53jährige in seinen Bann. Nahezu täglich besucht die Deutschlehrerin, die nebenbei als Fremdenführerin fungiert, das mächtige Gotteshaus im Herzen der Europa-Hauptstadt. Und immer mit der gleichen Faszination. „Als ich ein kleines Mädchen war, haben mir mein Vater und Großvater nie Märchen vorgelesen, sondern immer neue, faszinierende Geschichten über das Münster erzählt“, bricht es fast schon euphorisch aus Dominique Kieffer heraus. Ob Notre-Dame de Strasbourg, wie die Kirche im romanisch-gotischen Stil offiziell heißt, tatsächlich der schönste Fleck auf Erden ist, darüber lässt sich streiten, nicht aber darüber, dass die Kathedrale zu den imposantesten Sakralbauten der christlichen Welt gehört.

Textlänge: circa 9.780 Zeichen (inklusive Serviceteil)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen