Der Hotelcheck: Das Alphotel Tyrol in Südtirol

Alphotel Tyrol - Copyright Karsten-Thilo Raab (12)Textauszug: Die ländlichen Wurzeln kann und will das Alphotel Tyrol nicht verleugnen. Kaum schieben sich zaghaft die ersten Sonnenstrahlen über die Bergwipfel des Ratschingstals, lässt der stolze Hahn des hoteleigenen Mini-Zoos ein lautstarkes Kikeriki erklingen, um den Tag in diesem malerischen Teil von Südtirol zu begrüßen. Und dies an einem Ort, an dem bis in die 1950er Jahre noch ein typisch alpenländischer Bauernhof zu finden war. Hoferbe Josef Eisendle und Gattin Johanna wandelten das Gehöft 1960 zunächst in eine Pension um und in der Folge nach und nach durch An- und Umbauten zunächst zu einem Drei-Sterne-Hotel. Heute hat sich der Familienbetrieb, der nach wie vor mit viel Leidenschaft und Herzblut betrieben wird, zu einem Vier-Sterne-Superior-Haus mit insgesamt 70 Zimmern entwickelt.

Thema: Test des Alphotels Tyrol im italienischen Ratschings
Länge: 5.248 Zeichen
Bildauswahl und HD-Video-Clips lieferbar
Bestellen

Mailand – Weichteiltango in der Kommerzkathedrale

Textauszug: Angesichts der unglaublichen Menschenmassen liegt fast der Verdacht nahe, hier gäbe es etwas umsonst. Aber das Gegenteil ist der Fall. Die Kleidungsstücke und modischen Accessoires, die hier feilgeboten werden, wandern für zum Teil astronomische Summen über die Ladentheke. 1.000 Euro für ein Paar Schuhe, 850 Euro für ein winziges Handtäschchen, 1.500 Euro für ein Kostüm bilden da oft schon das untere Preissegment. Keine Frage, für die einen ist Shoppen in Mailand der schiere Wahnsinn, für die anderen der Modehimmel auf Erden.
Die Designerstücke in den Ladenauslagen sind alles andere als von der Stange, bestechen zum Teil durch eigenwillige Muster, freche Farbkombinationen und gewagte Schnitte. Aber gerade das ist es wohl auch, was die Hauptstadt der Lombardei seit Jahr und Tag zu einem Mekka der Modejünger avancieren lässt.

Thema: Städtetour durch Mailand
Länge: 6.581 Zeichen (zuzüglich Infoteil mit 688 Zeichen)
Bildauswahl und HD-Videoclips lieferbar
Bestellen

Bunga-Bunga-Beach zum Schnäppchenpreis

MEV01099Textauszug: Weihnachten kommt auch in diesem Jahr wieder schneller als manch einer denkt. Und mit dem Näherrücken des Festes der Feste wird der Druck immer größer, ein möglichst ausgefallenes, am besten noch individuelles Geschenk für die Liebsten zu finden. Daher dürfte nun kollektive Erleichterung über einen zunächst einmal verbalen Silberstreif am Horizont herrschen. Denn an den Küsten, an denen manche schon küssten, könnte schon bald eine kleine Scholle in den Familienbesitz übergehen. Gemeint ist nicht der schmackhafte Fisch, sondern ein Stück Land.

Textlänge: circa 2.600 Zeichen
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Faszinierende Weltreise auf dem 8. Längengrad

Klimahaus-Bremerhaven-Copyright-Ulrike-Katrin-Peters-5Textauszug: Neun Orte, fünf Kontinente – eine Reise um die Welt kann im Klimahaus schon mal einen ganzen Tag dauern. Da Bremerhaven auf dem 8. Längengrad liegt, wird auch die Weltumrundung auf diesem Längengrad unternommen. Alles beginnt im noch recht gemäßigtem Klima der Schweiz. Im Kanton Uri erlebt man Hochgebirgsklima, kann Kühe melken und zum Gipfelkreuz aufsteigen, bevor es in einer Art Seilbahn nach Sardinien geht. Diese italienische Insel erleben die Besucher aus der Perspektive eines Käfers. Riesige Grashalme türmen sich rechts und links auf, eine Coladose entpuppt sich als begehbare Windmaschine. Je nach Windstärke flattern die weißen Bettlaken wilder um die Besucher herum.

Textlänge: circa 4.200 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Genua –das charmante Hanghuhn

hafen-copyright-karsten-thilo-raab-3_470Textauszug: Die Tageszeit ist hier ohne Hilfe einer Uhr nur schwer zu erahnen. In dem Gassengewirr, das prima auch als riesiges Labyrinth durchgehen könnte, dringt zwischen den sechs- bis achtstöckigen Häusern nur wenig Licht nach unten. Teilweise sind die Gassen kaum breiter als einen Meter. Die Hausdächer beiderseits der engen Sträßchen scheinen sich fast zu berühren. Und doch bilden die schmalen, verwinkelten Gassen, „Caruggi“ genannt, gemeinsam mit denn unzähligen kleinen Plätzen das Herzstück und die pulsierende Lebensader der italienischen Hafenmetropole Genua. In der vermeintlich größten Altstadt Europas drängen sich Cafés, Blumen- und Bücherlädchen dicht an dicht mit winzigen Schuhgeschäften, Boutiquen und Kneipen. Flohmarkt- sowie Gemüse- und Obststände konkurrieren mit kleinen Läden. Hier werden Fisch und Kunsthandwerk Tür an Tür feilgeboten.

Textlänge: circa 6.250 Anschläge (plus Infomteil mit 2.100 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Toskana – der italienische Urlaubstraum

toskana_470Textauszug: Toskana – die bloße Erwähnung des Namens macht unweigerlich Appetit auf ein besondere Stück Italien. Zu den Filetstückchen gehören fraglos Florenz, Pisa und Siena. Gewürzt wird das Ganze mit verträumten Dörfern zwischen langen kurvenreichen Straßen, malerischen Weinbergen, Zypressen und alten Steinhäusern. Dazu gibt es eine kräftige Prise Kultur, Geschichte und Lebensart. Dann wird das Genießerhäppchen mit herrlichem Chianti und faszinierenden Festen wie dem berühmten Pferderennen, dem Palio, in Siena verfeinert und schon ist ein Traumurlaub perfekt. Zumal der malerische Landstrich in Mittelitalien auch noch von der Sonne überaus verwöhnt wird.

Textlänge: circa 6.130 Zeichen
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen