Skarslia – Skiperle im norwegischen Hallingdal

Skarslia - Copyright Karsten-Thilo RaabTextauszug: Wie cool ist das denn? Da tummeln sich insgesamt nur sechs (!) Personen im ganzen Skigebiet. Selbst am Nachmittag wirken die Pisten noch top präpariert. Am Lift gibt es keine Sekunde Wartezeit. Und die einzigen Geräusche, das auf der Piste zu vernehmen sind, ist das Knarren und Knarzen der eigenen Kufen. Vor und hinter einem ist niemand in Sicht. Dazu die grandiose Aussicht auf die abgerundeten Bergkuppen, zugefrorene und mit Schnee überzogene Seen und riesige Birkenwälder. Dazwischen ducken sich vielleicht 30, 40 charmante Holzhütten, die so großzügig verteilt sind, dass es den Anschein hat, als habe ein Troll-Riese die „Hytter“, wie der Norwegen die charmanten Ferienhäuser nennt, mit einem Knobelbecher wahllos in der Landschaft ausgeschüttet.

Thema: Wintervergnügen im norwegischen Skarlia
Länge: 4.799 Zeichen zuzüglich Infoteil mit 1.803 Zeichen.
Bildauswahl und HD-Video-Clips lieferbar
Bestellen

Museum Insel Hombroich – Lustwandeln im Zeichen der Kunst

Textauszug: „Wenn das eine Insel ist, muss man dann da mit dem Boot hin fahren?“, fragt ein neugieriger Nachwuchs-Museumsbesucher und muss leider enttäuscht werden. Denn obwohl der Name „Museum Insel Hombroich“ lautet, kann man ganz entspannt mit dem Auto oder Bus hingelangen. Wer sein Fahrzeug auf den Besucherparkplätzen abgestellt hat, der lässt für die nächsten Stunden die moderne Welt samt Autolärm, Hupkonzerten und Straßen hinter sich. Vor den Besuchern liegt nämlich eine Welt, die aus dem Bilderbuch der Natur stammen könnte. Friedlich geht es zu; geruhsam, still und leise. Künstliches Licht, klimatisierte Räume, lärmende Lautsprecher und ellenlange Erklärungsschilder sucht man auf dieser Insel vergeblich. Vielmehr ist hier alles erlaubt – und man kann sich die Flussufer, Künstlergärten, Skulpturensammlungen, Museumsgebäude und Kunstwerke ganz entspannt selber erschließen. In seinem eigenen Tempo, in einer selbst gewählten Reihenfolge.

Thema: Besuch im Museum Insel Hombroich
Länge: 7.532 Zeichen
Bildauswahl und HD-Videoclips lieferbar
Bestellen

Nauplia – der Tummelplatz griechischer Geschichte

NaupliaTextauszug: Obwohl Nauplia die wohl deutscheste Stadt in Griechenland ist, obwohl Nauplia als erste Hauptstadt in die Geschichte des modernen Griechenlands einging, kennt kaum jemand das malerische 14.000-Seelen-Nest am Argolischen Golf. Nauplia, auch Náfplio genannt, gilt nicht von ungefähr als eine der schönsten Städte auf dem Peloponnes. Neoklassizistische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert dominieren neben den drei Festungsanlagen das Stadtbild.

Textlänge: circa 6.200 Anschläge (zuzüglich Infoteil mit 2000 Anschlägen)
Bildauswahl und Videoclips lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Faszinierende Weltreise auf dem 8. Längengrad

Klimahaus-Bremerhaven-Copyright-Ulrike-Katrin-Peters-5Textauszug: Neun Orte, fünf Kontinente – eine Reise um die Welt kann im Klimahaus schon mal einen ganzen Tag dauern. Da Bremerhaven auf dem 8. Längengrad liegt, wird auch die Weltumrundung auf diesem Längengrad unternommen. Alles beginnt im noch recht gemäßigtem Klima der Schweiz. Im Kanton Uri erlebt man Hochgebirgsklima, kann Kühe melken und zum Gipfelkreuz aufsteigen, bevor es in einer Art Seilbahn nach Sardinien geht. Diese italienische Insel erleben die Besucher aus der Perspektive eines Käfers. Riesige Grashalme türmen sich rechts und links auf, eine Coladose entpuppt sich als begehbare Windmaschine. Je nach Windstärke flattern die weißen Bettlaken wilder um die Besucher herum.

Textlänge: circa 4.200 Anschläge
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Hohenschönhausen – die dunkle Seite Ost-Berlins

HohenschönhausenTextauzszug; Schon die Anfahrt wirkt wie eine Reise in die Vergangenheit. Vorbei an schier unzähligen Plattenbausiedlungen führt der Weg in den Berliner Stadtteil Hohenschönhausen zur ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Das von hohen Sicherheitszäunen umgebene Gefängnis in dem früheren Sperrbezirk im Osten der Hauptstadt steht für die 44-jährige Geschichte politischer Verfolgung in der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR und ist heute als Gedenkstätte zu einem Synonym für politische Strafverfolgung und Justizwillkür im ehemals geteilten Deutschland geworden.

Textlänge: circa 6.600 Anschläge (plus Infoteil mit 1.100 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Kalt brodelndes Aserbaidschan

AserbaidschanTextauszug: Obschon die Sport Utility Vehicles, wie die Geländelimousinen offiziell heißen, gerne mal den einen oder anderen Liter Sprit mehr verbrauchen, verfügt Baku über die gefühlt größte Dichte an SUVs weltweit. Kein Wunder, bei Dieselpreisen von umgerechnet 60 Cent und Benzinpreisen von knapp 70 Cent. Und so eine geländegängige Riesenschleuder wäre jetzt genau richtig. Denn rund eine Autostunde südwestlich der aserbaidschanischen Hauptstadt biegt der Kleinbus von der Hauptstraße in eine buckelige Lehmstraße inmitten der Steppenwüste ab. Nur überaus langsam kommt das Gefährt voran. Jede Schnecke könnte den Minibus vermutlich locker überholen. Doch die tiefen Löcher lassen kein höheres Tempo zu – zumindest, wenn ein Achsbruch vermieden werden soll.

Textlänge: circa 5.400 Anschläge (plus Infomteil mit 3.700 Zeichen)
Bildauswahl und Videoclips lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen

Little Dubliners – Irlands Metropole mit Kindern

natural-history-museum-copyright-karsten-thilo_470Textauszug: Schon bei der Einreise zeigt Irland sein kinderfreundliches Gesicht. In diesem Fall ist es das rundliche, schief gelegte Angesicht des Zollbeamten, der den kleinsten Reisenden unserer Gruppe angrinst und sagt: „Hi, folks!“ Er weist dann noch freundlich darauf hin, dass man den knapp einen Meter großen Nachwuchs zur Passkontrolle nicht extra hochheben müsse und deutet dabei auf einen Spiegel, der an der Decke hängt. Er sei aber interessiert, endlich mal einen echten Iren zu sehen, erwidern wir und das Lächeln des Zöllners wird noch etwas breiter.

Textlänge: circa 7.000 Anschläge (plus Infomteil mit 1,800 Zeichen)
Bildauswahl lieferbar
Infos anfordern, Text oder Bilder bestellen